zum Inhalt
Header Image

Architekturgespräche

Gebaute oder verbaute Umwelt?

-

Raumplanung sowie Aspekte des Umwelt- und Klimaschutzes werden heute nicht mehr als getrennte Welten, sondern als zwei Seiten ein und derselben Medaille gesehen. So stellt sich die Frage, welchen Nutzen z.B. das energiesparende Bauen eines Objekts hat, wenn durch dessen mangelnde Anbindung an den öffentlichen Verkehr der Energieaufwand für Mobilität die bauphysikalisch erzielten Einsparungen übersteigt. Neben räumlich-ökologischen Problemen wirft die aktuelle Siedlungsentwicklung außerdem Fragen zum Umgang mit dem Stadt- und Landschaftsbild auf. Folgende Themen werden in diesem Zusammenhang schwerpunktmäßig diskutiert: Wohnbau, Bürobau und Einzelhandel. Welche Anforderungen bestehen seitens der Akteure und der Nutzer? Welche planerischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bzw. Steuerungsinstrumente bestehen - und welche sollten geschaffen werden?

Architekturgespräche

Timetable einblenden