zum Inhalt
Header Image

Baukulturgespräche

-

Die Europäische Union pumpt Milliarden in strukturschwache Regionen. Es ist der Versuch, mit Brücken, Autobahnen und sanierten Altstädten diese Gebiete zu stärken. Ein fairer Wettbewerb der Regionen soll einen nachhaltigen Lebensraum für alle Europäerinnen und Europäer schaffen. Wie nahe ist der alte Kontinent diesem Ziel gekommen? Kann die Politik mit Instrumenten wie der Raumordnung oder dem Finanzausgleich grobe Ungleichheiten ausbalancieren? Wo ergibt das überhaupt Sinn?

Unterschiedliche Beispiele machen die Konsequenzen der nationalen und europäischen Förderpolitik deutlich: Vertreterinnen und Vertreter österreichischer Gemeinden sowie strukturschwacher bzw. revitalisierter Regionen Europas, werden von ihren Erfahrungen berichten. Im Rahmen der Baukulturgespräche wollen wir zeigen, wie stark die europäische Kohäsionspolitik und die nationalen Finanzausgleiche Menschen, Gemeinden und Regionen prägen.

Baukulturgespräche

Timetable einblenden

03.09.2015

08:00 - 09:30 Alpbach pur – Filmmatinee: Ort schafft Ort – Wie Baukultur Menschen und Orte verändert Culture
10:30 - 11:15 Eröffnung Plenary
11:15 - 12:00 Gemeinsame Lösungsentwicklung: Prozesseinführung Plenary
12:30 - 14:00 Was soll, was bewirkt Raumordnung? Plenary
14:00 - 15:00 Gemeinsame Lösungsentwicklung: Perspektiven der Raumplanung Plenary
15:00 - 15:30 Intermezzo Plenary
16:00 - 17:30 Was soll, was kann der Finanzaugleich? Plenary

04.09.2015

07:00 - 07:30 Forum Wohn-Bau-Politik: Input Plenary
07:30 - 08:15 Gemeinsame Lösungsentwicklung: Perspektiven des Finanzausgleichs Plenary
08:00 - 08:30 Forum Wohnbau Plenary
08:15 - 09:00 Intermezzo Plenary
09:30 - 11:00 Was will, was bewirkt die Regionalförderung der EU? Plenary
11:00 - 12:00 Waldbad – Luft als Nahrungsmittel Plenary
12:30 - 14:00 Gemeinsame Lösungsentwicklung: Ergebniszusammenführung Plenary
14:30 - 15:15 Fäden verknüpfen Plenary
15:15 - 15:45 Ausblick und Ideensammlung für 2016 Plenary
15:45 - 16:00 Schlussworte Plenary

Supporting Partner

Media Partner

As Well As

Principal Partners European Forum Alpbach 2015

Event Partners