zum Inhalt
Header Image

Perspektiven

Europa 2040: Herausforderungen und Visionen

-

Die Perspektiven 2012 beleuchten die Erwartungen der jungen Generation an ihre Zukunft und stellen sie den wichtigsten Trends und Prognosen bis 2040 gegenüber. Welche gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen zeichnen sich ab? Halten die Erwartungen der jungen Generation der Realität stand?

Im Zentrum werden einerseits sich wandelnde Lebensmodelle stehen, andererseits die zukünftige Wirtschafts- und Arbeitswelt: Fühlen sich junge Menschen dort gut aufgehoben, und welche Vorstellungen von Selbstverwirklichung und Karriere haben sie?

Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Zugang der jungen Generation zu Politik und Demokratie. Was sind die Ursachen für Politikverdrossenheit, und was wünscht sich die Jugend von der Politik? Welche Arten der Partizipation sind denkbar? Im Rahmen der abschließenden Plenardiskussion wird die Frage diskutiert, welche Weichen die Politik stellen soll, um der heutigen jungen Generation positive Perspektiven für die Zukunft zu geben.

Perspektiven

Timetable einblenden