zum Inhalt
Header Image

Perspektiven

-

Die Europäische Integration ist, trotz gegenwärtiger Probleme und umstrittener Entscheidungen, die Basis für eine künftig weiterhin relevante Rolle Europas in der globalisierten Welt. Wir sind davon überzeugt, dass ein kritischer Dialog zwischen Entscheidungsträger-Innen, WissenschaftlerInnen, Politiker-Innen, KünstlerInnen und Mitgliedern der Zivilgesellschaft förderlich für eine praktische Umsetzung der Europäischen Zusammenarbeit ist.

Obwohl die Europäische Union in der Vergangenheit eine geringe Rolle in der Wahrnehmung vieler Bürger und Bürgerinnen spielte, hat sie dennoch enorme Auswirkungen auf das tägliche Leben. Die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen gehören zu den drängendsten Herausforderungen unserer Zeit.

Dem folgend widmen sich die Alpbacher Perspektiven 2013 der Entwicklung und Diskussion eines zukunftsfähigen europäischen Wirtschafts- und Sozialsystems. Die Plenarveranstaltungen und Arbeitskreise erörtern unter anderem Themen wie die Zukunft des Wohlfahrtsstaates, Bildung, den Balanceakt zwischen Demokratie und Effizienz sowie das Spannungsverhältnis zwischen Sparmaßnahmen und Wirtschaftswachstum.

Perspektiven

Timetable einblenden
kategorie: Alle Breakout Plenary

19.08.2013

12:30 - 12:45EröffnungPlenary
12:45 - 14:30Europäische Werte: Prinzipien oder leere Worte?Plenary
15:00 - 16:30Die Rolle der Europäischen Union in einer globalen WirtschaftPlenary
18:00 - 20:00„Fremd“ von Miriam FassbenderPlenary

20.08.2013

07:00 - 08:30Europa in den MedienPlenary
09:00 - 11:00Arbeitskreis 07: Die Finanzkrise als Bewährungsprobe: Die EU zwischen Sparmaßnahmen und WachstumspolitikBreakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 02: Europa nach der Krise – „Mehrere Europas“ oder „Mehr Europa“?Breakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 08: Die Achillesferse des europäischen Projekts: Jugendarbeitslosigkeit in EuropaBreakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 03a: Höhere Berufsbildung in Europa: Wie kommen wir voran?Breakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 06: Wirtschaftspolitische Koordination in der EUBreakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 04a: Hat der europäische Wohlfahrtsstaat noch Zukunft?Breakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 01a: Die Europäische Union – Mit mir oder ohne mich?Breakout
09:00 - 11:00Arbeitskreis 05: Welche Rolle spielen Sozialpartner in der künftigen Europäischen Union 2.0?Breakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 09: Eine neue Kultur für Investitionen in InnovationBreakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 01b: Die Europäische Union – Mit mir oder ohne mich?Breakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 04b: Hat der europäische Wohlfahrtsstaat noch Zukunft?Breakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 11: Werte im Wandel – Anreize im FokusBreakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 03b: Höhere Berufsbildung in Europa: Wie kommen wir voran?Breakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 10: Die Rolle der EU in einer globalen Welt: Kooperation mit strategischen PartnernBreakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 12: Koordination europäischer Pensionspolitik – Liegt das Gute denn so nah?Breakout
12:00 - 14:00Arbeitskreis 13: Horizont 2020: Die ehrgeizigen Ziele der EU InnovationspolitikBreakout

21.08.2013

07:30 - 11:00Die Rolle der Exportkontrolle in 10 Jahren Europäische Strategie gegen die Verbreitung von ABC WaffenPlenary
08:00 - 08:30Europa: Ein Phönix aus der Asche?Plenary
08:30 - 10:30Die Zukunft Europas: Eine BürgerperspektivePlenary
10:30 - 10:35SchlusswortePlenary