zum Inhalt
Header Image

Politische Gespräche

Grenzen und Grenzüberschreitungen

-

Die Alpbacher Politischen Gespräche widmen sich heuer dem Thema "Grenzen und Grenzüberschreitung". Die Politik hat sich seit jeher, progressiv oder defensiv, mit der Problematik der Grenzen auseinandergesetzt bzw. auseinandersetzen müssen. Die Grundsatzfrage - und manchmal Dilemma - lautet dabei: Wo sollen bestehende Grenzen überschritten werden und wo können Grenzen als vorteilhafte Abgrenzung und/oder konstruktiver Beitrag dienen. Da sich die politische Welt immer in Bewegung befindet, werden Grenzen grundsätzlich als etwas Relatives und meist Temporäres verstanden. Geographische, politische, wirtschaftliche, rechtliche und kulturelle Grenzüberschreitung stellen nach diesem Prinzip entweder eine zukunftsweisende Notwendigkeit oder eine Anpassung an die veränderten Verhältnisse dar. Andererseits können aber Grenzen auch eine, zumindest vorübergehende, Basis oder sogar Voraussetzung für den Erfolg eines, z.B. politischen, Projekts bilden.

Politische Gespräche

Timetable einblenden