zum Inhalt
Header Image

Reformgespräche/Perspektiven

Lehren aus der Konsolidierung

-

In der Diskussion um die Verantwortung für die Zukunft muss die Gerechtigkeit ein Leitmotiv sein. In diesem Sinne werfen die Alpbacher Reformgespräche/Perspektiven 2011 ein Schlaglicht auf die Bemühungen zur Konsolidierung der europäischen Wirtschaft. Wir untersuchen, welche Strukturreformen der EU und den einzelnen Mitgliedstaaten bereits geglückt sind, und wie die Ziele bis 2020 aussehen.

Eine der wichtigen Fragen ist dabei, wie es um die Entscheidungsfähigkeit in der Demokratie steht. Wie können wir notwendige, aber mitunter unpopuläre Maßnahmen durchsetzen? Auch die nachhaltige Gestaltung der Sozialsysteme wird das Plenum maßgeblich beschäftigen. Wie können wir Effizienz und Effektivität steigern? Und wie die Generationengerechtigkeit sichern?

Schließlich untersuchen wir, welche Investitionen zukünftig nachhaltiges Wachstum generieren können. Bleiben notwendige Schritte in den Bereichen Energie, Klima und technologischer Fortschritt aufgrund von Einsparungen auf der Strecke? Und was bedeutet dies für Österreich und Europa?

Reformgespräche/Perspektiven

Timetable einblenden