zum Inhalt

Sommerschulkurse

-

Die Alpbach Sommerschulen sind ein- bzw. zweiwöchige Lehrgänge. Sie bieten ihren TeilnehmerInnen die Gelegenheit, sich in der interdisziplinären Atmosphäre Alpbachs und unter Anleitung ausgewiesener ExpertInnen intensiv mit den Themen „Europarecht und europäische Integration“ bzw. „Europäische Gesundheits- und Sozialsysteme“ auseinanderzusetzen.

Sommerschulkurse für Europarecht und Europäische Integration

Seit 1992 widmen sich vier Sommerschulkurse der Funktionsweise der Europäischen Union und den damit verbundenen umfassenden rechtlichen Aspekten der Europäischen Integration. Neben renommierten Professoren, die die Kursleitung innehaben, sorgen Gastvortragende aus Politik, Diplomatie und Wirtschaft für die richtige Mischung aus Theorie und Praxis. Je nach Kurs sind unterschiedliche Vorkenntnisse für die Teilnahme erforderlich.

Sommerschule für Europäische Integration (DE oder EN)
Perfektionskurs für Europarecht (DE)
Hochschulkurs für Europäische Integration (DE)

Sommerschulkurs European Health Care and Social Systems

Seit 2008 bietet das Europäische Forum Alpbach auch die englischsprachige Sommerschule ‚European Health Care and Social Systems’ an. Der einwöchige Kurs fokussiert sich auf die Einflussfaktoren und Beziehungen der Europäischen Gesundheits- und Sozialsysteme auf verschiedenen Ebenen. Er richtet sich v.a. an zukünftige EntscheidungsträgerInnen aus dem Bereich der Gesundheitsökonomie und wird von hochkarätigen internationalen Vortragenden geleitet. Anhand von Präsentationen, Fallstudien und interaktiven Diskussionsformaten werden gemeinsam mit den TeilnehmerInnen Szenarien für die Zukunft der Gesundheitssysteme in ihren jeweiligen Heimatländern erarbeitet.

Sommerschulkurs European Health Care and Social Systems