zum Inhalt
Header Image

Tiroltag

Kulturbegegnung und Kulturtransfer - Felder der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät

-

Die Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck betreibt - gebündelt und vernetzt in Forschungsschwerpunkten - eine Vielzahl historisch, kulturwissenschaftlich und medienwissenschaftlich ausgerichteter Forschungen, die sich mit kulturellen Transferprozessen sowie Kontaktphänomenen und deren unterschiedlichen Repräsentationen auseinandersetzen. Dazu gehören auch Prozesse der Vermittlung und des

Übersetzens, etwa von einem Medium in ein anderes (Beispiel: Literaturverfilmungen) oder von einer Epoche in eine andere (Beispiel: Umgang mit dem Mythos Hofer).

Solche Fragestellungen und Ergebnisse sind in hohem Maße gesellschaftlich relevant und bereichern z. B. die Sprach- und Migrationspolitik, gerade in einer multilingualen Region wie Tirol.