zum Inhalt
Header Image

Wiener Vorlesungen

-

Autonomie, Dekonstruktion, Formenspiel, Design.

Bildende Künste an der Wende zum 21. Jahrhundert

Autonomie und Emanzipation von Idee, Inhalt, Farbe und Form, weitgehende Befreiung von der Mimesis haben die Künste vom Hand- zum Kopfwerk gemacht. Die Grenzen zwischen Kunst und Vermittlung sind fließend geworden. Machen die durchgehende Ästhetisierung und Stilisierung alles zum Kunstwerk oder stehen wir am Ende der Kunstgeschichte?