zum Inhalt

Dr. Ph.D. Andrea K. RIEMER Forscherin am Institut für Strategie und Sicherheitspolitik, Landesverteidigungsakademie, Wien

CV

 Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; Forscherin an der Landesverteidigungsakademie/ISS (Aufgabenbereich: Prozesse und Ziele der Teilstrategien und der Gesamtstrategie; aktuelle Themenschwerpunkte: Krisenprävention im 21. Jahrhundert; Strategien und geopolitische Überlegungen im 21. Jahrhundert; amerikanische Geopolitik und Grand Strategies); PhD cand. an der Zrinyi Miklos Universität, Budapest. Mitglied der TPK- Wissenschaft; in der Reformkommission des ÖBH; Universitätslektor am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Wirtschaftsuniversität Wien und der Diplomatischen Akademie; Lehrbeauftragte am laufenden Generalstabslehrgang; Stellvertretende Direktorin des Instituts für Außen- und Sicherheitspolitik (Wien). Ehemaliger Academic Dean an der International University, Wien - im Zuge dessen Associate Professor of International Relations. Co-founder und Security Analyst, ARIS Forschungs- und Consultingbüro für Sicherheitspolitische Studien.

Mitgliedschaften

Club Alpbach Wien (Clubmeister)
International Studies Association (ISA)
British International Studies Association (BISA)
Club Alpbach Wien; Wissenschaftskommission des BMLV, seit 1994
International Institute for Strategic Studies (London), seit 1994

Publikationen

10 Bücher und über 90 Artikel in Fachzeitschriften zu den Themen Internationale Ordnung nach 1989/90; Theorien Internationaler Beziehungen; strategische und geopolitische Überlegungen und theoretische Fragen am Beginn des 21. Jahrhunderts; USA - Türkei; Türkei (innenpolitische Fragen); Griechenland - Türkei; EU - Türkei.