zum Inhalt

Andreas FEIERTAG Freischaffender Journalist und Buchautor, Wien

CV

 * 1968 Bregenz/Vorarlberg
ab 1988 Studium der Humanmedizin, Universität Wien
ab 1993 Studium der Politikwissenschaften/Publizistik, Universität Wien
1991-1993 stv. CR der "Academia", Magazin für Politik, Wirtschaft, Religion und Kultur
1996 Konsulent bei der Gründung der Kirchenzeitschrift "Dialog"
1998 Gründungs-Chefredakteur des Fitnessmagazins "Body"
2000 Korrespondent für den britischen Nachrichtensender BBC
2003 Konsulent bei Blattreformen deutschsprachiger Printmedien in Südtirol
1994-2007 Redakteur für die österreichische Tageszeitung "Der Standard" - Innenpolitik, Außenpolitik, Chronik, Medizin (Leitung)
2003-2007 Ressortleiter Wissenschaft

Publikationen

Das neue bürgerliche Lager (Molden)
Nobelclubs in Österreich und Das große ORF-Gesundheitsbuch (beide Ueberreuther)
Kurenland Österreich (Norka)
Wirtschaftsfaktor Brustkrebs (Springer)
Zukunft Gesundheit (Orac)

Auszeichnungen

Eli Lilly Schizophrenie Preis 1999: Reintegration ist das Ziel
Prof. Claus Gatterer Preis 2001 für sozialkritischen Journalismus
Pressepreis der Wiener Ärztekammer 2002
European Junior Science Writers Award 2004 der Euroscience Stiftung