zum Inhalt

Dr. Dipl.-Vw. Dipl.-Bw. (BA) Axel Olaf KERN Universität Augsburg, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre II

CV

 Studium der Betriebswirtschaftslehre in Stuttgart und studienintegrierte Ausbildung bei dr Hallesche-Nationale Krankenversicherung a.G.
1987-92 Studium der Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin (Schwerpunkte: Mikroökonomie, Statistik, theoretischen Sozialpolitik)
ab 1989 studentischer Tutor für Mathematik und Statistik am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
1992-95 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialpolitik (Prof. H. Lampert) an der Universität Augsburg
1995-99 Projektleiter am Institut für Gesundheits-System-Forschung/ WHO-Collaborating Center for Health Care Systems Research and Development in Kiel
1999-2001 stellvertretender Geschäftsführer der Institut für Gesundheits-System-Forschung GmbH
1995-2001 Temporary Adviser der World Health Organisation (WHO)
 seit Februar 2001 Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft und Sozialpolitik (Prof. M. Pfaff) an der Universität Augsburg
1995-98 Beratung der Russischen Föderation beim Aufbau des Gesundheitswesens

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention
Internationale Gesellschaft für Gesundheitsökonomie

Publikationen

Gesundheitssysteme im internationalen Vergleich (zus.m. S.Kupsch), in: Schöffski, O., F.-U. Fricke, W. Guminski, W. Hartmann (Hrsg.): Pharmabetriebslehre. Berlin 2002
Managementausgaben und Sachleistungsprinzip in der Gesetzlichen Krankenversicherung (zus.m. B.P.Langer), in: Gesundheitsökonomie und Qualitätsmanagement, 5, A 131-A 134. 2001
Versorgung von Patienten mit Nierenersatztherapie in Deutschland. Epidemiologische, medizinische und ökonomische Aspekte von Dialyse und Transplantation (zus.m. S.Kupsch u. J.F.Hallauer), IGSF Schriftenreihe Bd. 66. Kiel 1998
Erwartungen des Beitragszahlers an eine leistungsfähige Krankenversicherung. Ergebnisse einer Meinungsumfrage zu Beitragssatz und Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenversicherung (zus.m. J.F.Hallauer,F.Beske), IGSF-Schriftenreihe Bd. 56. Kiel 1996
Volkswirtschaftliche Kosten der Pflegeversorgung von Patienten mit Hirnleistungsstörungen im Alter. Vergleich Deutschland und Österreich (zus.m. F.Beske), IGSF-Schriftenreihe Bd. 51. Kiel 1996