zum Inhalt

DI. Dr. Christian HOFFMANN Senior Researcher, Institute for Regional Development and Location Management, EURAC - European Academy, Bolzano

CV

1994-2001 Studium der Forst- und Holzwirtschaft (Diplomarbeitsthema: Gewinnung von Informationen über wildökologische Korridore aus Fernerkundungsdaten am Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation), Universität für Bodenkultur, Wien
2002-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Ausbildung am Institut für Agrar-& Forstökonomie (Dissertationsstudium: Die Anwendungspotenziale der DEA - Data Envelopment Analysis - zur Effizienzbewertung in der Forstwirtschaft, Universität für Bodenkultur, Wien
2004 Young Scientist Summer Programm an der IIASA - Internationales Institut für Angewandte System Analyse, Laxenburg
seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement, Europäische Akademie in Bozen

Mitgliedschaften

Scientific Steering Committee in Science for Carpathians (S4C)
Member in the working group Mountain Forests of the Alpine Convention

Publikationen

Wiesinger G., Quendler E., Hoffmann C., Di Martino A., Egartner S., Weber N. und Hambrusch J. (2013): Soziale Landwirtschaft, Situation und Potenziale einer Form der Diversifizierung land- und forstwirtschaftlicher Betriebe in Österreich, Südtirol und Trentino. Bundesanstalt für Bergbauernfragen
Dax T., Hoffmann C., Machold. I. und Streifeneder T. (2011): Analyse regionaler Wertschöpfungsketten am Beispiel landwirtschaftlicher Produktionsprozesse im Lungau Südtirol, Bundesanstalt für Bergbauernfragen
Ruffini F.V., Renner K., Hoffmann C., Streifeneder T. (2009): Policies to Promote Cross Border Cooperation in the Alps, ICIMOD/INWENT