zum Inhalt

Prof. Dr. Cornelia GRÄSEL Vorsitzende, Institut für Bildungsforschung, School of Education, Bergische Universität Wuppertal

CV

1995 Promotion in den Fächern Erziehungswissenschaft, Psychologie und Kunstgeschichte an der Universität München
1991-2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Assistentin an der Universität München
2001 Stellv. Abteilungsleitung am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel
2001-2004 Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität des Saarlandes
seit 2004 Professorin an der Bergischen Universität Wuppertal
seit 2010 Vorsitzende des Instituts für Bildungsforschung in der School of Education

Mitgliedschaften

Arbeitsgruppe Empirisch-Pädagogische Forschung
Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung

Publikationen

Gräsel, C. Die Anregung zur Kooperation im Rahmen von Fortbildungen: unterschiedliche Wege. /Beiträge zur Lehrerbildung, 26/(1), 64-71., 2008
Gräsel, C. Stichwort: Transfer und Transferforschung im Bildungsbereich. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 13, 7-20., 2010
Reinders, H., Ditton, H., Gräsel, C. & Gniewosz, B. (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung. Band 1: Strukturen und Methoden. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2011

Auszeichnungen

Dissertationspreis der Universität München, 1996
Preis für die beste Lehre, Universität des Saarlandes, 2003