zum Inhalt

Dr. Dieter BIRNBACHER Professor, Institute of Philosophy, Heinrich-Heine University of Düsseldorf

CV

1966-1973 Studium der Philosophie, der Anglistik und der Allgemeinen Sprachwissenschaft in Düsseldorf, Cambridge und Hamburg
1969 B. A. (Cambridge)
1973 Promotion Hamburg
1978 Akademischer Rat
1974-1985 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Umwelt Gesellschaft Energie an der Universität Gesamthochschule Essen (Leitung: Klaus Michael Meyer-Abich)
1988 Habilitation (Essen)
1993 Professor für Philosophie an der Universität Dortmund
1996 Professor für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mitgliedschaften

Vizepräsident, Schopenhauer-Gesellschaft, Frankfurt am Main
Mitglied, Leopoldina, Nationale Akademie der Wissenschaften

Publikationen

Verantwortung für zukünftige Generationen, 1988
Tun und Unterlassen, 1995
Analystische Einführung in die Ethik, 2003
Bioethik zwischen Natur und Interesse, 2006
Natürlichkeit, 2006

Auszeichnungen

Reinhard- und Emmy-Heinen-Preis der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Heinrich-Heine-Universität, 2008
Ehrenmedaille der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 2011