zum Inhalt

Dr. Eugen ANTALOVSKY Geschäftsführer, Europaforum Wien

CV

 Studium der Politikwissenschaft und Psychologie
 Gewerbeberechtigung für Unternehmensberatung & Unternehmensorganisation (Schwerpunkte Managementberatung, Marketing, Organisation)
1981-1986 Offsetdrucker
  Sozialpolitik
1986-1989 Freiberufliche sozialwissenschaftliche Forschungstätigkeit mit den Schwerpunkten österreichische und kommunale
  Abteilung Forschung und Politikberatung, temporär stellvertretender Geschäftsführer des KDZ
1989-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kommunalwissenschaftlichen Dokumentationszentrum (KDZ) in Wien, Leiter der
seit 1996 Allein-Geschäftsführer des Europaforum Wien Zentrum für Städtedialog und Europapolitik (www.europaforum.or.at)
seit 2003 Zusätzlich Geschäftsführer der ARGE CENTROPE (www.centrope.info)

Publikationen

20 Jahre Bürgerbeteiligung in Wien - Das Wiener Modell, (gem. m. I. König), in: Neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit in der Stadtplanung Wien, Wien, 1996
TRENDY - Trends und Perspektiven in Stadtentwicklung & Stadtpolitik; Analysen zu europäischen und internationalen Aktivitäten - Orientierungen und Empfehlungen für Wien, (gem. m. J. Lutter, U. Weissenbacher, A. Wolffhardt), Wien, 2000
PREPARITY - ready to enlarge. Hauptergebnisse der Studien zu "Ready for EU-Enlargement", (gem. m. J. Lutter), Wien, 2001
Migration, Integration und Diversitätspolitik - Internationaler Städte- und Ländervergleich, (gem. m. R. Bauböck, B. Perchinig. A. Wolffhardt), Wien, 2002
A glance on Interreg - Competence from Vienna for Europe, (gem. m. Siegrun Herzog, Alexander Wolffhardt), Wien, 2005
European Metropolitan Governance - Cities in Europe, Europe in the Cities, (gem. m. Michael Parkinson, Jens S. Dangschadt, Alexander Wolffhardt u. a.), Wien, 2005
Stadtplanung und Stakeholder - managing the flow (gem. m. Arnold Klotz, Otto Frey, Regula Lüscher-Gmür u. a.), Springer Verlag, Wien/New York, 2006
E. Antalovsky, H. Bartik, A. Wolffhardt: Wien in europäischen und internationalen Städtenetzwerken, Wien, 2007