zum Inhalt

Dr. Franz VRANITZKY Bundeskanzler der Republik Österreich a. D.; Co-Chairman, InterAction Council, Wien

CV

1960 Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsuniversität Wien
1969 Promotion, Wirtschaftsuniversität Wien
1961 Rechnungswesen, Firma Siemens-Schuckert GmbH, Wien
1961-1970 Oesterreichische Nationalbank, Wien
1970-1976 Wirtschafts- und finanzpolitische Beratung des Ressortleiters, Bundesministerium für Finanzen der Republik Österreich, Wien
1976-1981 Vorsitzender-Stellvertreter des Vorstandes, Creditanstalt-Bankverein AG, Wien
1981-1984 Vorsitzender des Vorstandes, Österreichische Länderbank AG, Wien
1984-1986 Bundesminister für Finanzen der Republik Österreich, Wien
1986-1997 Bundeskanzler der Republik Österreich, Wien
1988-1997 Bundesparteivorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Österreich, Wien
1991 Gründungspräsident Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, nunmehr Ehrenpräsident
1997-2011 Aufsichtsrat Magna International, Toronto
1997-2010 Aufsichtsrat TUI Konzern, Hannover

Auszeichnungen

Fulbright Preis für Internationale Verständigung, 1995
Aachener Karlspreis, 1995
Ehrendoktorat, Hebrew University, Jerusalem, 1993
Ehrendoktorat, University of New Orleans, Louisiana, USA 1999