zum Inhalt

Dr. Friedrich KROTZ Director, Centre for Media, ZeMKI - Communication and Information Research, University of Bremen

CV

 Ausbildung: Diplom-Mathematiker (Karlsruhe) und Diplom-Soziologie (Hamburg), Promotion in Soziologie, Habilitation in Journalistik und Kommunikationswissenschaft (Hamburg)
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Informatik, Fachhochschule Hamburg
  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Soziologie und Sozialpsychologie, Universität Hamburg, FU Berlin und Hans-Bredow-Institut für Medienforschung Hamburg
  Gast- und Vertretungsprofessuren, Forschungsaufenthalte, Indiana University, Universitäten Zürich, Jena, Potsdam
1974-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachbereich Mathematik, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
2001-2003 Professor, Universität Münster
2003-2010 Professor, Universität Erfurt
seit 2010 Professor, Universität Bremen

Mitgliedschaften

Forschungsprojekte in den USA, Japan und verschiedenen Europäischen Ländern
Verantwortlicher Herausgeber von Communications - the European Journal of Communication research, seit 2008
Koordinator des DFG-Schwerpunktprogramms "Mediatisierte Welten", seit 2010
Co head of Section Mediated Communication, public opinion and Society der International Association of Communication and Media Research (IAMCR), seit 2002

Publikationen

Krotz, F; Hepp A:(Hrsg.): Mediatisierte Welten. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2012
Mediatization: A concept with which to grasp Media and Social change. In: Lundby, Knut, (ed.): Mediatization. Concept, changes, conflicts. New York: Lang (p. 21-40), 2009
Mediatisierung: Fallstudien zum Wandel von Kommunikation. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2007
Neue Theorien entwickeln. Köln: Von Halem, 2005