zum Inhalt

Dr. Gerfried SPERL Consulting editor, Der Standard, Wien

CV

 Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie an der Universität Graz
bis 1982 Journalist der "Kleinen Zeitung"
1982-1987 Chefredakteur der "Südost-Tagespost"
1987-1988 Stellvertretender Chefredakteur des "Kurier"
1988 Mitbegründer des "Standard"
1992-2007 Geschäftsführender Chefredakteur der Tageszeitung "Der Standard"

Publikationen

Liberalismus gegen Nationalismus, 1993
Gegen den Strich gebaut, 1997
Machtwechsel, 2000
Österreichische Architekten im Gespräch mit Gerfried Sperl, 2000
Die umgefärbte Republik, 2003
Steiermark - die knappe Geschichte eines üppigen Landes, 2005