zum Inhalt

Dr. Gerhard HAFNER Universitätsprofessor, Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen, Universität Wien

CV

1966 Dr. juris (Universität Wien)
1967-1968 Studium Moskau MGU
seit 1969 Univ. Ass. Institut für Völkerrecht
seit 1983 Univ Doz. Völkerrecht und internationales Wirtschaftsrecht
seit 1990 Universitätsprofessor, mehrmals im Büro des BMA tätig
 Professor an der Diplomatischen Akademie, Wien
 Professor an der Comenius Universität Bratislava
 Professor an der Vysoka Skola Prava Bratislava
1993-1995 Leiter der Abt. I.2 (allg. VR)
 Mitglied des Governing Board des Europe Studies Institute, Moskau
 Berater des BmeiA für Völkerrecht
1996 Invited Professor in Stanford

Mitgliedschaften

American Society of International Law
Société francaise pour le droit international
Rat der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht
Membre associé des Institut du droit International

Publikationen

Die seerechtliche Verteilung von Nutzungsrechten. Rechte der Binnenstaaten in der ausschliesslichen Wirtschaftszone. Wien, 1985
Accountability of International Organizations. A Critical View, in: R. St. John Macdonald and D. M. Johnston (eds.), Towards World Constitutionalism, Issues in the Legal Ordering of the World Community, Leiden, 2005
Pros and Cons Ensuing from Fragmentation of International Law, 4 Michigan Journal of International Law, Vol. 25. Michigan, 2004
Österreichs Neutralität 1955-2005, in: T. Olechowski (Hrsg.), Fünfzig Jahre Staatsvertrag und Neutralität. Wien, 2006

Auszeichnungen

Goldenes Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich
Bundesehrenzeichen
Chevalier dans l'Ordre des Palmes Académiques, Frankreich