zum Inhalt

Gerhard PAPST Generaldirektor, kdg mediatech AG, Elbigenalp (Tirol)

CV

1974-1978 Studium der Nachrichtentechnik und Elektronik; TU Graz; Studium der Musiktheorie (TI); Musikhochschule Graz
1975-1981 System/Projektanalytiker (Teilzeit) am Forschungszentrum Graz
1976-1981 freiberufliche Tätigkeit als Film-Tonmeister für verschiedene steirische und Wiener Film-Produktionsfirmen und dem steirischen ORF
1976-1984 selbständiges Unternehmen "Tonstudio und Multimedia-Produktion"
1977-1981 Planung und tlw. Betreuung der Initiative "Audiovisuelles Zentrum"
1978-1981 FHS-Lehrauftrag (HTL Ortweinplatz Graz); "Audiovisuelle Medien"
1984 Beginn der Tätigkeit bei KOCH Records / KOCH International
seit 1989 Prokura, und damit operative Gesamtleitung der KOCH Digitaldisc

Mitgliedschaften

ODMA - Optical Disc Manufacturing Association; Mitglied des Vorstandes des Vereines - "al-large-Director"
Bundesverband der Phonographischen Industrie - Deutschland; Mitglied des "Technik-Ausschusses" des Phonoverbandes
Deutsche Elektrotechnische Kommission im DIN und VDE; Gast-Mitglied im Referat K-111, UK 742.1 (Aufzeichungstechnik);
Mitglied im Österreichischen Tonmeister-Verband