zum Inhalt

Giacomo CORNEO Professor of Public Finance and Social Policy, Free University of Berlin

CV

 Studium, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi, Mailand
 Studium, EHSS - Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris
1992 Promotion, politische Ökonomie, Ministero dell´Universitá e della Ricerca Scientifica e Tecnologica, Rom
1992 Quantitative Economics, European Doctoral Program
1992-1993 Lehrtätigkeit, ENPC - Ecole Nationale des Ponts et Chaussées, Paris
1993-1994 Berater, arbeitsmarkt- und sozialpolitische Angelegenheiten, Ministère de l´Economie et des Finances, Paris
1994-1997 Assistent und Privatdozent, Institut für Gesellschafts- und Wirtschaftswissenschaften, Universität Bonn
1997-1998 Gast, University of California, Berkeley; University of Pennsylvania, Philadelphia
1998-2004 Professor, Universität Osnabrück
seit 2004 Professor, VWL und Finanzwissenschaft, Freie Universität Berlin

Mitgliedschaften

Research Fellow, CEPR, London; CESifo, München; IZA, Bonn
Finanzwissenschaftlicher Ausschuss, Verein für Sozialpolitik
Wissenschaftlicher Beirat, Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft

Publikationen

Er hat zahlreiche Aufsätze in internationalen Journalen publiziert, hauptsächlich zu Problemen des öffentlichen Sektors und des Arbeitsmarkts, sowie zur Theorie des ökonomischen Wachstums. Sein aktueller Forschungsschwerpunkt ist die Ökonomie des Wohlfahrtsstaates.

Auszeichnungen

Goldene Medaille, Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi, 1988