zum Inhalt

Ing. Harald ETTL Mitglied des Europäischen Parlaments

CV

1969-71 Technischer Angestellter der Firma Karl Eybl - Teppichfabrik, Ebergassing
1971-73 Gewerkschaftssekretär der Gewerkschaft Textil, Bekleidung, Leder
1973-84 Zentralsekretär der Gewerkschaft Textil, Bekleidung, Leder
1989-91 Bundesminister für Gesundheit und Öffentlicher Dienst
1991-92 Bundesminister für Gesundheit, Sport und Kosumentenschutz
1984-2000 Vorsitzender Gewerkschaft Textil, Bekleidung und Leder
seit 1996 Mitglied des Europäischen Parlaments, Funktonen: Ausschuss für soziale Angelegenheiten und Beschäftigung, Ausschuss für Wirtschaft und Währung, Fraktioneller Erweiterungssprecher in diesen Ausschüssen, Vizevorsitzender des Gemischten Parlamentarischen Ausschusses EU-Slowenien

Mitgliedschaften

1978-89 Vorsitzender des Sektionsausschusses Unfallversicherung im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
1995-96 Mitglied des Wirtschafts- und Sozialausschusses (WSA) der EU
1993-2001 Obmann des Vereins für Kosumenteninformation
seit 2000 Vize-Vorsitzender der Gewerkschaft Metall-Textil