zum Inhalt

Dr. Harald WELZER Professor für Transformationsdesign, Universität Flensburg; Mitglied des Vorstandes, Kulturwissenschaftliches Institut Essen

CV

2001-2010 Forschungsprofessor für Sozialpsychologie an der Universität Witten-Herdecke
seit 2004 Direktor, CMR - Center for Interdisciplinary Memory Research, KWI - Kulturwissenschaftliches Institiut, Essen
seit 2006 Affiliated Member of Faculty am MARIAL-Center der Emory University, Atlanta
 Aktuelle Forschungsprojekte (Auswahl):
seit 2007 Mitglied des KWI-Vorstands
2007-2009 Referenzrahmen des Krieges. Kulturwissenschaftliches Institut Essen and University of Mainz. Gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung (mit Prof. Dr. Sönke Neitzel)
2008-2011 Referenzrahmen des Helfens. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zum prosozialen Verhalten unter restriktiven Bedingungen. Kulturwissenschaftliches Institut Essen. Gefördert durch die Volkswagenstiftung.
seit 2009 KlimaKultur (gefördert durch die Stiftung Mercator)

Publikationen

Auswahl:
Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird. Frankfurt am Main: Fischer 2008
Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben. Frankfurt am Main: Fischer 2011 (zus. mit Sönke Neitzel). Beide Bücher sind in mehreren Auflagen erschienen und in 15 Sprachen übersetzt worden.