zum Inhalt

Mag. Heinz WITTENBRINK Professor for Online Journalism and Social Media; Head, Web Literacy Lab, FH JOANNEUM, Graz

CV

bis 1983 Studium der Germanistik, Philosophie, Kunstgeschichte an der Universität; Université Paris Sorbonne - Paris IV; Uni Münster
1987-1993 Projektleitung deutscher und internationaler Buchproduktionen, Bertelsmann Lexikon Verlag, München
1993-1995 Projektleitung bei deutschen und internationalen CD-ROM-Titeln, Prisma Verlag, München
1995-1998 Konzeption und Vorbereitung der enzyklopädischen Website www.wissen.de und eines B2B-Portals, Bertelsmann Electronic Publishing, München
1999-2000 Senior Consultant für Südpol Neue Medien GmbH, Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh
2000-2002 Aufbau der Firma wittenbrink.net für Online-Publikationen, München; journalistische, publizistische und Berater-Tätigkeit u.a. für die Firmen Burda Publishing Center, Teles European Internet Academy, FH JOANNEUM und LexisNexis Deutschland
seit 2004 Lehrender für Online-Journalismus und Soziale Medien, FH JOANNEUM, Graz

Publikationen

Newsfeeds mit RSS und Atom, Galileo Computing, 2005 (engl.: RSS and Atom: Understanding and Implementing Content Feeds and Syndication, Packt Publishing, 2006)
XML, TEIA AG, 2002 (http://www.teialehrbuch.de/Kostenlose-Kurse/XML)