zum Inhalt

Dr. Hugo BÜTLER Chefredakteur und Vorsitzender der Geschäftsleitung a. D., NZZ-Gruppe; Präsident, Zuger Kulturstiftung Landis&Gyr, Zürich

CV

 Studierte Geschichte, Philosophie, Sowjetologie und Germanistik in Zürich, Aufenthalte in Freiburg und Florenz
  Lokal- und Agenturjournalismus
 Zahlreiche innen- und außenpolitische Themen; Schwerpunkte: schweizerische Innen- und Außenpolitik, Medienpolitik, Sozialpolitik, ideologische Fragen im Gefolge der 68er Bewegung; betreute das Ressort "Politische Literatur"; Ost-West-Fragen, speziell mit der KSZE
1968 Eintritt in die Redaktion der "Neuen Zürcher Zeitung"
  Bis zum Rücktritt Vorsitzender und Leiter Publizistik, NZZ-Gruppe, Zürich
1985-2006 Chefredakteur der "Neuen Zürcher Zeitung"

Publikationen

Transformierte Medien. Nach dem grossen Umbruch von 1989 - Aperçus und Erinnerungen. Europäische Rundschau, Wien 2009
Die neuen Verweigerer. Unruhe in Zürich und anderen Städten (zus.m. T.Häberling). Zürich 1981
Freiheit und Gleichheit im Widerstreit, in: Liberalismus - nach wie vor. Grundgedanken und Zukunftsfragen. Zürich 1980
Gaetano Salvemini und die italienische Politik vor dem Ersten Weltkrieg. Tübingen 1978