zum Inhalt

Dr. Ilse HELLEMANN-GESCHWINDER Ärztin für Allgemeinmedizin, Graz

CV

1970-1976 Medizinstudium; 1973-1976 Teilstudium Physik
1976 Promotion zum Dr. med. univ. an der Karl-Franzens-Universität, Graz
1977-1980 Spitalsturnus
seit 1980 Niedergelassene Ärztin für Allgemeinmedizin in Praxisgemeinschaft
seit 1988 Per Bescheid anerkannte Lehrpraxis für Allgemeinmedizin
seit 1984 Mitarbeit am Lehrauftrag im Fachbereich Allgemeinmedizin an der Universität Graz
1992 Diplom für psychosoziale Medizin der Österreichischen Ärztekammer
seit 1993 Organisation von Fortbildungsveranstaltungen im postgradualen Bereich und Lehrbeauftragte für Seminare für ärztliche Lehrpraxisleiter
1994 Diplom für psychosomatische Medizin der Österreichischen Ärztekammer
2005 Diplom für Palliativmedizin der Österreichischen Ärztekammer

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied in der Steirischen Akademie für Allgemeinmedizin, seit 1987
Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM), seit 1991
kooptiert in die Ausbildungskommission der Ärztekammer, seit 1994
Vorstandsmitglied der "Österreichischen Krebshilfe Steiermark", seit 1993
Obfrau der Sektion "Schule zum Wohlfühlen" der Steirischen Gesellschaft für Gesundheitsschutz, seit 1994
Mitglied der Societas Internationalis Medicinale Generalis (SIMG), 1988-1995
Mitglied der European Academy of Teachers in General Practice (EURACT), seit 1993
Repräsentantin Österreichs bei der Europäischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin, seit 1994
Vorstandsmitglied Wonca World (World Organization of Family Doctors), Verbindungsbeauftragte der Wonca zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), 1998-2004
Mitglied der AHCP (Association of Health Care Professionals) und Associate Editor of IJM (International Journal of Medicine), seit 2005

Publikationen

TUFH - Towards Unity for Health (WONCA-WHO collaborative project, 1999-2002), brochure published in 2002
Improving Health Systems - The (possible) Contribution of Family Medicine - A Guidebook, WONCA, 2002