zum Inhalt

Dr. Ireen Christine WINTER Study Programme Director, Economic and Cyber Crime, University of Applied Sciences Wiener Neustadt; Project Coordinator, ALES-Austrian Center for Law Enforcement Sciences, University of Vienna

CV

1999 Erstes Juristisches Staatsexamen, Göttingen
2003 Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg
2003-2004 Stadt Frankfurt, Jugend- und Sozialamt, Abteilung Auswärtige und Flüchtlinge, obdachlose Männer, Kosten- und Leistungsmanagement
2004-2008 Universität Wien, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Abteilung Kriminologie, Universitätsassistentin (Prae Doc)
2007 Promotion zum Doctor iuris (mit Auszeichnung)
2007-2010 European Crime Prevention Network (EUCPN), EU Research Officer
2008-2011 Bundeskriminalamt Wien, Büro Kriminalprävention und Opferhilfe, (Inter-)nationale Kriminalpräventionsstrategien, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
seit 2009 Universität Wien, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Abteilung Kriminologie, Universitätsassistentin (Post Doc)
seit 2011 Austrian Center for Law Enforcement Sciences (Forschungsstelle für Polizei- und Justizwissenschaften) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, Universität Wien, Wissenschaftliche Projektleiterin
seit 2012 Leiterin des Masterstudiengangs Strategisches Sicherheitsmanagement an der Fachhochschule Wiener Neustadt
seit 2012 Leiterin des Lehrgangs zur Weiterbildung Wirtschaftskriminalität und Cyber Crime an der Fachhochschule Wiener Neustadt

Mitgliedschaften

European Society of Criminology (ESC)
European Policing Working Group
Kriminologische Gesellschaft (KrimG)
Österreichische Gesellschaft für Strafrecht und Kriminologie

Publikationen

Der Szenekundige Dienst - Ausbildung und Professionalisierung von Szenekundigen Beamten im internationalen Vergleich (in Druck), Verlag für Polizeiwissenschaften, Frankfurt am Main 2013
New Training for Spotters - Development for Spotters, Journal for Police Science and Practice, International Edition, 2013, 31-41
Fußball und Sicherheit in Österreich - eine empirische Untersuchung im Rahmen der Bundesliga, Verlag für Polizeiwissenschaften, Frankfurt am Main 2011 (gemeinsam mit Bernhard Klob)
Modernisierungsprozesse im österreichischen Strafvollzug am Beispiel der Justizanstalt Leoben, Reihe der österreichischen Strafverteidiger (Hrsg.), Wien 2008

Auszeichnungen

Stipendium der Universität Wien, Doktorarbeit