zum Inhalt

Dr. Joachim RÜCKERT Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

CV

1969-1982 Geschichte und Philosophie in Berlin, Tübingen, München; Juristische Examina, Dr. und Habilitation in München
1985 o. Prof. für Zivilrecht und Rechtsgeschichte in Hannover
seit 1993 in Frankfurt a. M. für Neuere Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte, Privatrechtsgeschichte, Zivilrecht und Rechtsphilosophie

Mitgliedschaften

Frankfurter Wissenschaftliche Gesellschaft
Arbeitskreis für moderne Sozialgeschichte e.V.
Deutsche Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte des politischen Denkens (Beirat)
Fritz-Bauer-Institut Studien- und Dokumentationszentrum zur Geschichte und Wirkung des Holocaust (Beirat)

Publikationen

Idealismus, Jurisprudenz und Politik bei F. C. v. Savigny, 1984
Autonomie des Rechts, 1988
Fälle und Fallen in der neueren Methodik des Zivilrechts seit Savigny, 1997
Zahlreiche (ca. 120) größere Aufsätze, oft interdisziplinär

Auszeichnungen

Zahlreiche, auch internationale Einladungen (USA, Japan, China, Estland, Frankreich, Italien); Akademie-Stipendien VW-Stiftung, DFG; Academica-Redner in Tartu/Estland