zum Inhalt

lic. oec. HSG Karin FRICK Head Research and Member, Executive Board, Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon Zurich

CV

1981-1986 Studium, Universität St. Gallen
1986-1999 Chef-Redaktorin, GDI-IMPULS, GDI - Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon Zurich
1995-1999 Geschäftsführerin, SwissFuture - Schweizerische Vereinigung für Zukunftsforschung, Luzern
1999-2001 Kommunikationsberatung, Comfactory, Basel
since 2001 Forschungsleiterin, Gottlieb Duttweiler Institut für Gesellschafts- und Konsumtrends, Rüschlikon Zurich
since 2012 Mitgründerin, Global Thought Leader Index, GDI - Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon Zurich

Mitgliedschaften

Stiftungsrätin, Stiftung Zukunft.li, Ruggell
Mitglied, Landwirtschaftlichen Forschungskommission des Schweizerischen Bundesamtes für Landwirtschaft, Bern

Publikationen

Sharity. Die Zukunft des Teilens. GDI Studie Nr. 39, 2013
Die Zukunft der vernetzen Gesellschaft, GDI Studie im Auftrag der Swisscom, 2014
Smart Home 2030. Wie die Digitalisierung das Bauen und Wohnen verändert, GDI Studie im Auftrag von Raiffeisen Schweiz, 2015
Öffentlichkeit 4.0. Die Zukunft der SRG im digitalen Ökosystem, GDI Studie im Auftrag der SRG, 2016