zum Inhalt

Mag.Dr. Kurt DREXEL Vertr.- Ass., Institut für Musikwissenschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

CV

1971-1973 Gastronomiepraxis im elterlichen sowie in diversen in- und ausländischen Betrieben
1973-1979 Ensemble- und Studiomusiker in der Schweiz, später in Deutschland und Österreich
1979-1980 Zivildienst
1980 Schallplattenaufnahmen in München
1980-1984 Gitarrelehrer an der Musikschule in Hall und am Gymnasium (Musikgemeinschaft) des Leopoldinums in Hall
1984-1989 Studium der Musikwissenschaft und Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck
seit 1985 Gitarrelehrer an Erwachsenenschulen
1988 Leistungsstipendium des Landes Tirol
seit 1989 Musik für Theaterstücke und Lesungen (Komposition, Arrangements und Einstudierung, teilweise Vortrag auf der Gitarre oder am Akkordeon)1989-1990 Gitarrelehrer an der Musikschule Oberhofen
1990 Sponsion zum Mag. phil.
 seit1991 Anstellung als Vertragsassistent (halbtags) am Institut für Musikwissenschaft der Universität Innsbruck
1990-1993 Doktoratsstudium im Fach Musikwissenschaft an der Universität Innsbruck
1993 Promotion zum Dr. phil.

Mitgliedschaften

Internationale Gesellschaft für Musikwissenschaft
Österreichische Gesellschaft für Musikwissenschaft
Gesellschaft für Musikforschung
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Gesellschaft für Religion- und Umweltforschung (BRD), bis 1998

Publikationen

Veröffentlichungen zur Ideologiegeschichte der Musik, zur Notation, zu William Corbett und zur Musikgeschichte Tirols. Seit 1998 in Zusammenarbeit mit Monika Fink Projektleitung und Herausgabe der dreibändigen Musikgeschichte Tirols