zum Inhalt

Dr. Leopold ROSENMAYR Professor emeritus, Institut für Soziologie, Universität Wien

CV

 Schulbesuch in Wien
1943-1947 Kriegsteilnahme und Gefangenschaft
 Forschungstätigkeit und Uni-Lehre in Paris und New York
1949 Dr. phil.
 Studien über Jugend, Familie, Stadtentwicklung und Alter
 Ethnosoziologische Untersuchungen in Südostasien und Westafrika mit Anwendungsbezügen
1955 Prof. für Soziologie & Sozialphilosophie und Gründung der Sozialwissenschaftlichen Forschungsstelle, Universität Wien
 Generationenforschung und Studien über Hochbetagte in Österreich
1990 Ordentliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Mitgliedschaften

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Österreichischer PEN-Club

Publikationen

Baobab. Geschichten aus Afrika. Opladen: Verlag Leske + Budrich, 1997
Hoffnung Alter, Forschung, Theorie, Praxis, hrsg. gem. mit Franz Böhmer, Wien: Wiener Universitätsverlag, 2. Auflage 2006
Schöpferisch Altern, eine Philosophie des Lebens, Berlin-Wien: Lit-Verlag 2007

Auszeichnungen

1998 Preis der Stadt Wien für Geistes- und Sozialwissenschaften
2002 Kardinal-Innitzer-Preis für Soziologie
2005 Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
2007 Preis für Wissenschaft und Ethik der Stadt Wien