zum Inhalt

Mag. Manfred URL Vorstand der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Wien

CV

1976-1981 Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien, Auslandssemester an der ESSCA (Wirtschaftshochschule) in Angers
1982 Eintritt in die RLB Steiermark, Abteilung "Kundenbilanzanalyse"
1985 Leitung der Abteilung "Refinanzierung und Statistik", Aufbau der betriebswirtschaftlichen Beratung für Raiffeisenbanken
1988 Leitung der Hauptabteilung "Raiffeisenbankenbetreuung", Eingliederung der Vertriebsberatung und Verkaufsförderung
1991 Leitung der Geschäftsgruppe "Vertrieb Raiffeisenbanken", Erweiterung des Tätigkeitsbereichs um Versicherung und Bausparen
1994 Eintritt in die Geschäftsleitung der RLB Steiermark, Erweiterung der Ressortzuständigkeit um Wertpapiergeschäft sowie Organisation und Automation
1997 Wahl in den Vorstand der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG mit Wirkung 1998; Zuständigkeit: Verbund, Marketing, Organisation/IT, Kreditmanagement

Mitgliedschaften

Aufsichtsrat von Österreichische Lotterien GmbH, Raiffeisen Datennetz GmbH, Raiffeisen International Bank Holding AG, Raiffeisen Informatik GmbH, VISA-SERVICE Kreditkarten AG, RVG Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG, Europay Austria Zahlungsverkehrssysteme GmbH