zum Inhalt

Dr. Michael HANKE Leiter, Institut für Banken und Finanzen, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

CV

1992-1995 Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsuniversität Wien
1995-1998 Doktoratsstudium, Wirtschaftsuniversität Wien
1996-2003 Universitätsassistent am Institut für Quantitative Unternehmensführung (OR), Wirtschaftsuniversität Wien
2001-2002 Visiting Senior Lecturer, University of New South Wales, School of Mathematics, Sydney, Australien
2003 Verleihung der venia für Betriebswirtschaftslehre
2003-2004 Ao. Univ.-Prof., Wirtschaftsuniversität Wien
seit 2004 Univ.-Prof. für Finanzwirtschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
seit 2005 Leiter des Instituts für Banken und Finanzen
2006 Certified Financial Risk Manager
2007 Ruf an die Universität Salzburg (Financial Services), abgelehnt

Mitgliedschaften

American Finance Association
European Finance Association
Deutsche Gesellschaft für Finanzwirtschaft
Austrian Working Group on Banking and Finance

Publikationen

On the Effects of Stock Spam Emails, gem. mit F. Hauser, Journal of Financial Markets, 2008
Grundlagen der Finanzierung, gem. mit Geyer/Littich/Nettekoven, Linde, 3. Aufl., 2009
A Stochastic Programming Approach for Multi-Period Portfolio Optimization, gem. mit A. Geyer und A. Weissensteiner, Computational Management Science, 2009
Life-Cycle Asset Allocation and Optimal Consumption Using Stochastic Linear Programming, gem. mit A. Geyer und A. Weissensteiner, Journal of Computational Finance, 2009

Auszeichnungen

Best Paper Award des Journal of Computational Intelligence in Finance
Prof.-Stephan-Koren-Preis als jahrgangsbester Dissertant der Wirtschaftsuniversität Wien
OeNB-WU-Förderungspreis