zum Inhalt

Mag. Dr. Michael LATZER Stv. Leiter der Forschungsstelle für Institutionellen Wandel & Europäische Integration an der Österr. Akademie der Wissenschaften Seit 1997 Univ.-Doz. für Kommunikationsökonomie und -politik an der Universität Wien

CV

1985-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien, Forschungsstelle für Sozioökonomischen Wandel
 Seit 1991 Lehrbeauftragter an den Universitäten Wien und Salzburg
1991 Gastprofessor am Department of Communication, Univ. of California, San Diego
1994 Visiting Researcher am Communications Department der Keio University in Tokio auf Einladung der Japan Society of the Promotion of Sciences (JSPS)
 Seit 1997 Global-Communications-Fellow des Center for Global Communications (GLOCOM) der International University of Japan, Tokio
1994-1997 Habilitationsstipendium des Austrian Programme for Advanced Research & Technology (APART)
2000-2001 Gastprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Organisation und Materialwirtschaft

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kommunikationswissenschaften
Münchner Kreis

Publikationen

Mediamatik - Die Konvergenz von Telekommunikation, Computer und Rundfunk, Opladen 1997
Die Zukunft der Kommunikation. Phänomene und Trends in der Informationsgesellschaft (Hrsg. zus. m. U. Maier-Rabler, G. Siegert und Th. Steinmaurer), Innsbruck-Wien 1999
Mediamatikpolitik für die Digitale Ökonomie: eCommerce, Qualifikation und Marktmacht in der Informationsgesellschaft (Hrsg.), Innsbruck-Wien 2000
Kommunikationskulturen zwischen Kontinuität und Wandel. Universelle Netzwerke für die Zivilgesellschaft, Tagungsband zur Jahrestagung 2000 der DGPuK in Wien (Hrsg. zus.m. U. Maier-Rabler), Konstanz (i. Vorbereitg.)