zum Inhalt

Dipl.-Ing. Dr. Monika FORSTINGER Konsulentin, Friedrich A. von Hayek Institut, Wien

CV

 Studium für Landschaftsplanung an der Universität für Bodenkultur
1988-1990 Vertragsassistentin am Institut für Wasserwirtschaft an der BOKU Wien
 Seit 1991 Tätigkeit bei der SCA Laakirchen AG in den Bereichen Umweltschutz und PR
 Seit 1993 Vorstandsmitglied des Reinhalteverbandes Großraum Laakirchen und Geschäftsführerin der Entsorgungs- und Energieverwertungs GmbH
 Politik: im oö. Landtag seit 1997
 Seit 14.11.2000 Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie
1990-1991 Tätigkeit beim Amt der Oberösterreichischen Landesregierung in der Agrarbezirksbehörde Gmunden