zum Inhalt

Univ.-Prof. Peter RÖBKE Professor, Institut für Musikpädagogik, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

CV

 Lehrer an verschiedenen Musikschulen
 Wiss. Assistent, Universität der Künste Berlin
 Direktor, Musikschule Berlin-Wedding
 Vorsitzender, Landesverband Berlin, Verband deutscher Musikschulen
 Lehrauftragter und Gastprofessor, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
 Lehre, Musikuniversitäten/Konservatorien Lissabon, Guidhall School, London, Universität der Künste, Berlin
seit 1994 ordentlicher Universitätsprofessor für Instrumental- und Gesangspädagogik, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Publikationen

Peter Röbke: Vom Handwer zur Kunst. Didaktische Grundlagen des Instrumentalunterrichts, Mainz 2000
Peter Röbke: Musikschule - wozu?, Atzenbrugg 2004
Peter Röbke, H. Figdor: Die Gefühle und das Musizieren. Instrumetalpädagogik und Psychoanalyse im Dialog, Mainz 2008
Peter Röbke, Natalia Ardila-Mantilla: Vom wilden Lernen. Musizieren lernen - auch außerhalb von Schule und Unterricht, Mainz 2009