zum Inhalt

Dr. Reinhart KÖGERLER Professor für Theoretische Physik, Universität Bielefeld Präsident der Christian Doppler Forschungsgesellschaft

CV

1961-1969 Studium der Fächer Physik, Mathematik und Philosophie, Universität Wien
1969 Promotion zum Dr. phil., Universität Wien
1969 Forschungsaufenthalt am Vereinigten Institut für Kernforschung, Dubna, UdSSR
1969-1974 Assistent am Institut für Theoretische Physik, Uni Wien
1974-1976 Mitarbeiter am Kernforschungszentrum CERN, Genf
  Erlangung der venia legendi für das Fach Theoretische Physik (Habilitation)
1977 NORDITA-Gastprofessor am Institut der Theoretischen Physik, Universität Helsinki,
1981 Professor für Theoretische Physik der Universität Bielefeld
1992-1999 Leitung der Sektion IX "Technik und Innovation", Bundesministerium für Wirtschaft, Wien
seit 1999 Professor für Theoretische Physik, Universität Bielefeld
seit 1995 Präsident der Christian Doppler Forschungsgesellschaft

Mitgliedschaften

Deutsche Physikalische Gesellschaft
Österreichische Physikalische Gesellschaft
Forum St. Stephan

Publikationen

Zahlreiche Artikel zur Theorie der Elementarteilchen und zu Fragen der Technologiepolitik
Herausgeber zahlreicher Monographien (Evolution, Bewusstes und Unbewusstes, Grammatik des Glaubens)

Auszeichnungen

Ludwig-Boltzmann-Preis der ÖPG, 1979
Theodor-Körner-Preis