zum Inhalt

Mag. Robert SCHWERTNER BIT - Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation, Leitung des Referats für Kooperation mit Drittstaaten

CV

1990-95 Universität Wien und Universität für Bodenkultur; Studium Ökologie/ Wasser- und Abfallwirtschaft
1994-95 Bundesamt für Wasserwirtschaft, Institut für Wassergüte, Entwicklung eines Toxikologietest für Wasser und Abwasser
1997-2001 HILFSWERK AUSTRIA; Projektleitung, -monitoring und -evaluation für EU und UN; finanzierte Infrastruktur- und Hilfsprogramme in GUS-Ländern und Südosteuropa
2000-01 Donauuniversität Krems; Postgraduales Studium European Advanced Studies; Vollzeitstudium, "Master of Advanced Studies"; Europarecht, Internationale Betriebswirtschaft
seit 2001 BIT - Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation, Leitung des Referats für Kooperation mit Drittstaaten, National Contact Point für EU-Programme INTAS, INCO und COST
1998 Projektplanung, ÖFSE, Wien
1997 EU - Projekteinreichung Kurs, London
1999 European Commission: Project Cycle Management, Kurs für Projektplanung und Monitoring, Den Haag