zum Inhalt

Dr. Rolf H. WEBER Ordinarius für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht an der Universität Zürich

CV

1978 Anwaltspatent im Kanton Zürich
1979 Dr. iur. Universität Zürich
1980 Visiting Scholar an der harvard Law School
seit 1983 Lehraufträge an der Hochschule St. Gallen
1986 Habilitierung an der Universität Zürich
1992 Direktor am Europa Institut Zürich und Ernennung zum Titularprofessor an der Universität Zürich
seit 1995 Ordinarius für Privat- Wirtschafts- und Europarecht an der Universität Zürich
seit 1996 Mitglied der Studienleitung des Nachdiplomstudiums im internatinalen Wirtschaftsrecht der Universität Zürich
1998 Gründung des 'Zentrums für Informatik- und Kommunikationsrecht der Universität Zürich (ZIK)'