zum Inhalt
Header Image

Siegmund WEINMEISTER Piano, Hannover

CV

Der Dirigent und Pianist Siegmund Weinmeister wurde in Salzburg geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mozarteum Salzburg Klavier und Dirigieren bei Künstlern wie Michael Gielen, NikolausHarnoncourt und Dmitri Bashkirow. Für seine Abschlussproduktion von Mozarts  Cosi fan tutte wurde er mit der  Bernhard Paumgartner Medaille ausgezeichnet. Schon als Jugendlicher war er mehrfacher Preisträger des Nachwuchswettbewerbs  Jugend musiziert . Weitere Stationen der künstlerischen Entwicklung waren als Assistent bei Lorin Maazel und Heinz Holliger bei den Salzburger Festspielen. Außerdem war er als Dirigent in Deutschland tätig, unter anderem als stellvertretender Generalmusikdirektor in Kaiserslautern. Seit 2004 ist er Vizepräsident der Stiftung Jovenes Cantantes M.P., seit 2006  direttore artistico des Santa Vittoria Festivals und seit 2008 musikalischer Leiter des Ernst Krenek Ensembles. Er gab Auftritte bei den Salzburger Festspielen, dem Schleswig Holstein Festival, der Mozartwoche Salzburg, Konzerthaus Berlin, Konzerthaus Wien, Frankfurter Alte Oper, Gewandhaus Leipzig und dirigierte unter anderen die Kölner Philharmoniker, die Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz, die Camerata Academica Salzburg, das Mozarteumorchester, das Orchestre Lamoreux Paris sowie das Northern Sinfonia Orchestra Newcastle und kann dabei auf mehrere CD Einspielungen verweisen.