zum Inhalt

Dr. Thomas GÖRNITZ Professor, Institut für Didaktik der Physik, Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main

CV

 Studium der Physik und Mathematik in Leipzig
 Promotion in mathematischer Physik und wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Leipzig
 Nach Stellung eines Ausreiseantrages Arbeit als Totengräber
1979 Übersiedelung in die Bundesrepublik, seitdem Zusammenarbeit mit C.F.v. Weizsäcker über Grundfragen der Quantentheorie und Kosmologie
seit 1992 am Institut für mathematische Physik an der TU Braunschweig
seit 1994 Professur für Didaktik der Physik an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Mitgliedschaften

C.F.v. Weizsäcker-Gesellschaft
Deutsche Physikalische Gesellschaft
Deutscher Hochschulverband
Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik

Publikationen

"Carl Friedrich von Weizsäcker - ein Denker an der Schwelle zum neuen Jahrtausend", Freiburg, Herder 1992
Mit Brigitte Görnitz: "Der kreative Kosmos - Geist und Materie aus Information", Spektrum, Heidelberg, 2002, überarbeitet als Taschenbuch 2006
"Quanten sind anders", Heidelberg, Spektrum, 1999, Taschenbuch 2006
Mit Brigitte Görnitz: "Die Evolution des Geistigen / Quantenphysik - Bewusstsein - Religion", Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht 2008

Auszeichnungen

Erster deutscher Preisträger bei einer internationalen Mathematikolympiade
Michael-und-Bizerka-Baum-Preis des Frankfurter Vereins für physikalische Grundlagenforschung