zum Inhalt

Dr. Waldemar ZACHARASIEWICZ o. Univ.-Prof. am Institut für Anglistik und Amerikanistik

CV

1967 Dr. phil., Universität Graz
1973 Habilitation für Englische Philologie, Universität Graz
 seitdem zahlreiche Lehrverpflichtungen an in- und ausländischen Universitäten
1974 o. Univ.-Prof. für Anglistik und Amerikanistik, Universität Wien

Mitgliedschaften

Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, seit 1994
Wahl zum Wirklichen Mitglied der ÖAW, 2000
Direktor des Kanada-Zentrums der Universität Wien, seit 1998

Auszeichnungen

Forschungsprojekt(Fonds der wissenschaftlichen Forschung/Austrian Science Fund): "The Transatlantic Exchange : The American South and Europe. Europe and the American South", 2006-2008
Fellowship USC Columbia and Harry Ransom Humanities Research Center, University of Texas, Austin, 2006
Forschungsprojekt (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung/Austrian Science Fund) "Transatlantic Identities and Retrospection in Canadian Literature", 2002-2006
Forschungsprojekt (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung/Austrian Science Fund) "Southern Cultures and the Ideas of Europe", 1999-2002
Honorary Distinguished Fulbright Scholar UNC Chapel Hill, 2001
Canadian Studies Faculty Research Award, 2001
John F. Kennedy Institute of Free Univ. of Berlin, Forschungsstipendien, 1994, 1988, 1981
Forschungsprojekt (Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung) "Images of Central Europe", 1993-1995
Canadian Studies Faculty Research Award + Fulbright Stipendium, 1991
Österreichische Nationalbank Jubiläumsfonds-Projekt, 1987 (1988-1990)
Canadian Studies Faculty Enrichment Award, 1987
ACLS and Fulbright Grants, 1984-1985
Canadian Studies Faculty Enrichment Award, 1983
American Council of Learned Societies Grant, 1978
Preis des Theodor-Körner-Stiftungsfonds, 1972
BM für Wirtschaft und Forschung, Forschungsstipendium, 1971-1972
BM für Wirtschaft und Forschung, Forschungsstipendium, 1970
British Council Grant, 1969
Scottish Universities Short Term Grant, 1967