zum Inhalt

Dr. Werner VOGT Arzt, Publizist, Pflegeombudsmann am Pflegetelefon des BMSK, Wien

CV

 Lehrerbildungsanstalt Feldkirch, Vorarlberg
 Volksschullehrer in Bregenz, provisorischer Schulleiter in Bersbuch, Bregenzerwald
 Zuerst Psychologie-, dann Medizinstudium in Wien, Facharzt für Unfallchirurgie
 Oberarzt am Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus
seit 2003 Pflegeombudsmann der Stadt Wien

Mitgliedschaften

Mitbegründer der AG Kritische Medizin
Mitinitiator des Sozialstaat-Volksbegehrens

Publikationen

Arm, Krank, Tot. Argumente für ein gewaltloses Krankenhaus, Europa-Verlag, Wien/Zürich, 1989
Einatmen, ausatmen. Der Mißstand als Norm, Wien/Zürich, 1991
Reise in die Welt der Altenpflege, Edition Steinbauer, Wien, 2005

Auszeichnungen

Renner-Preis für Publizistik
Friedrich Torberg Medaille
Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien