zum Inhalt

RA Dr. Wolfgang STEINKE Abteilungspräsident a.D., Bundeskriminalamt, Wiesbaden

CV

1963 zweites juristisches Staatsexamen
1963-1965 Tätigkeit im richterlichen Dienst
1965 Eintritt ins Bundeskriminalamt
1967 Promotion an der Universität in Mainz
1980-1982 Fachbereichsleiter an der Polizeiführungsakademie im Bereich Kriminalistik/Kriminologie
1982-1993 Abteilungspräsident im Bundeskriminalamt
seit 1993 Rechtsanwalt

Publikationen

Der Beweiswert kriminaltechnischer Gutachten, 16ff, Neue Zeitschrift für Strafrecht, (NStZ), 1994
Die Rechtmäßigkeit von polizeilichen Fahndungsmaßnahmen unter Berücksichtigung des Datenschutzes, 433-439, DVBl., 1980
Kann die Androhung von Gewalt straflos sein?, in: Kriminalistik, 325-328, 2004
Das Urteil gegen Wolfgang Daschner, in: Kriminalistik, 229-237, 2005