zum Inhalt
Header Image

04 Das menschliche Mikrobiom

-
Hauptschule
Seminar
in englischer Sprache

Die Verfügbarkeit molekularer Daten in der Mikrobiologie bewirkt eine Veränderung unseres evolutionären und ökologischen Bildes von Mikroben. Diese Veränderung beschränkt sich nicht nur auf die mikrobielle Welt, sondern betrifft auch unsere Sicht auf Umwelt, Gesundheit, Lebewesen, ja sogar das Leben an sich. In diesem Seminar werden wir uns mit der Neuordnung befassen, die die Mikrobiomforschung hervorgebracht hat. Wir werden uns fragen, was diese Forschungsergebnisse für unsere traditionelle Auffassung von der Einzigartigkeit von Organismus, Gemeinschaft und darwinistischen Prozesse bedeuten. Auch wenn diese Analysen als rein „philosophisch“ betrachtet werden können, wird das Seminar aufzeigen, dass diese Konzepte essentiell für die heutige wissenschaftliche Praxis in der Mikrobiomforschung sind.

Literaturempfehlung:

Dupré J, O Malley MA (2007) Metagenomics and biological ontology. Studies in History and Philosophy of Biological and Biomedical Sciences 38: 834-846.

McDonald D, et al. (2013) From molecules to dynamic biological communities. Biology and Philosophy 28: 241-259.

Pollan M (2013) Some of my best friends are germs. New York Times, May 15th.

Zarraonaindia I, et al. (2013) Beyond the genome: community-level analysis of the microbial world. Biology and Philosophy 28: 261-282.

Vortragende

Associate Professor and Group Leader, The Novo Nordisk Foundation Center for Basic Metabolic Research, University of Copenhagen Chair
Future Fellow, Department of Philosophy, University of Sydney, Sydney Chair

Dr. Manimozhiyan ARUMUGAM

Associate Professor and Group Leader, The Novo Nordisk Foundation Center for Basic Metabolic Research, University of Copenhagen

1999-2000 Software Engineer, Infosys Technologies, India
2003-2006 Research Associate, Washington University, St. Louis
2010 PhD in Computational Biology, EMBL - European Molecular Biology Laboratory, Heidelberg
 Since 2013 Associate Professor, University of Copenhagen
2010-2012 Research Scientist, EMBL - European Molecular Biology Laboratory, Heidelberg

Dr. Maureen O'MALLEY

Future Fellow, Department of Philosophy, University of Sydney, Sydney

since 2012 Department of Philosophy, University of Sydney
2008-2012 Senior Research Fellow, Egenis, University of Exeter
2004-2008 Research Fellow, Egenis, University of Exeter
2001-2004 Postdoctoral Fellow, Doolittle Laboratory, Department of Biochemistry and Molecular Biology, Dalhousie University, Halifax

Seminarwoche

Timetable einblenden

13.08.2014

17:00 - 17:15Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2014Plenary
17:15 - 17:30Eröffnungskonzert, Teil 1: sAmo für Flöte, Violoncello, AkkordeonCulture
17:30 - 18:30EröffnungsredenPlenary
19:00 - 19:30Eröffnungskonzert, Teil 2: Blink, Think & ListenCulture
19:30 - 21:00Vorstellung der SeminarinhaltePlenary
21:00 - 22:00Brot und WeinSocial

14.08.-19.08.2014

01 Nachhaltiger Frieden und Sicherheit - Wen interessiert's?Seminar
02 Politik der Gefühle: Diagnose und historische VeränderungenSeminar
03 Eine Energiewende für die ZukunftSeminar
04 Das menschliche MikrobiomSeminar
05 Wachstum durch Kreativität und InnovationSeminar
06 1814 - 1914 - 1989: Paradigmenwechsel in Völkerrecht und PolitikSeminar
07 Ethische Implikationen religiöser WeltanschauungenSeminar
08 Kunst und ProtestSeminar
09 Europa und seine Nachbarn - EU-Außenbeziehungen im Umbruch?Seminar
10 Kollektives Gedächtnis - Die Vergangenheit im Fokus der GegenwartSeminar
11 Die Welt ernährenSeminar
12 Entscheidungen in UngewissheitSeminar
13 Makroökonomie - Die Rückkehr der IdeologienSeminar
14 Mensch - Maschine - RobotikSeminar
15 Die Nachwirkungen von 1914-1918: Bilder des Ersten WeltkriegsSeminar
16 Der Schlüssel zu Good GovernanceSeminar
17 Medien im Spiegel der TheorieSeminar

14.08.2014

18:00 - 19:00Vernissage: Let the Children Play. Eine Ausstellung zum 25. Jubiläum der UN-KinderrechteCulture

15.08.2014

19:00 - 20:30Literaturgespräch: Kriege und Bürgerkriege im Spiegel der aktuellen WeltliteraturCulture

16.08.2014

18:00 - 19:30Courage. In Memoriam Fritz MoldenCulture

18.08.2014

19:30 - 20:30Theatre Performance: Free AssociationCulture

19.08.2014

19:00 - 22:00Alpbach IdeaJam: SEM meets EDUPlenary