zum Inhalt
Header Image

Alpbacher Perfektionskurs für Europarecht

Plenary
in deutscher Sprache

Vortragende

Em. o. Univ. Prof. für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen, Institut für Europarecht und Völkerrecht, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Professor, Institute of European Law and Public International Law, University of Innsbruck
Wissenschaftlicher Direktor, Centrum für Europarecht, Universität Passau

DDDr. Waldemar HUMMER

Em. o. Univ. Prof. für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen, Institut für Europarecht und Völkerrecht, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

1960 Matura am Bundesrealgymnasium Steyr
1964 Dr. iur. Universität Wien
1966 Dr. rer. pol. Universität Wien
1966-1970 Rechtsberater der Argentinischen Botschaft in Wien
1970-1977 Univ. Ass. am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Universität Linz
1974 Dr. phil. Universität Salzburg
1977 Habilitation, venia docendi für "Völkerrecht" und "Europarecht"
1978-1984 Leiter der "Abteilung für Europarecht und Entwicklungsvölkerrecht" am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Universität Linz
1982-1984 Lehrstuhlvertretung am Institut für Völkerrecht und Rechtsphilosophie der Universität Innsbruck
1984 Berufung an die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Innsbruck als o. Univ.-Prof. für Völkerrecht und Europarecht
1984-1999 Vorstand des Instituts für Völkerrecht und Internationale Beziehungen und Leiter der "Abteilung für Europarecht" am Institut
seit 1986 Wissenschaftlicher Leiter des "Europäischen Dokumentationszentrums" (EDZ) an der Universität Innsbruck
seit 1989 Wissenschaftlicher Leiter des "Zentrums für Europarecht" (ZER) an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck
seit 1991 Wissenschaftlicher Leiter des dreisemestrigen "Lehrganges für Europarecht" mit universitärem Charakter am Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung Schloss Hofen/Vorarlberg
seit 1993 Wissenschaftlicher Leiter der "Alpbacher Sommerhochschule für Europäische Integration", des "Alpbacher Perfektionskurses für Europarecht" und des "Alpbacher Spezialkurses für Europarecht" in Alpbach/Tirol
1998-2007 Wissenschaftlicher Leiter des fünfsemestrigen MAS-Lehrganges für Europarecht am Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung Schloss Hofen/Vorarlberg
1999-2005 Vorstand des umgegründeten Instituts für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen
seit 2005 Wissenschaftlicher Leiter des Alpbacher Hochschulkurses für Europäische Integration (mit universitärem Charakter)

Dr. Walter OBWEXER

Professor, Institute of European Law and Public International Law, University of Innsbruck

 Studium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und der Universität Padua
1991-1992 Vertragsassistent am Zentrum für Europäisches Recht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
1992-1994 Vertragsassistent am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Juni 2008 Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer "Europarecht und Völkerrecht unter besonderer Berücksichtigung der internationalen Wirtschaftsrechts"
seit 1994 Universitätsassistent am Institut für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Dr. Michael SCHWEITZER

Wissenschaftlicher Direktor, Centrum für Europarecht, Universität Passau

 Studium der Rechtswissenschaften, Universitäten Wien, Leeds
1967 Promotion zum Dr. iur., Universität Wien
1967-1972 Wissenschaftlicher Assistent, Universität Bochum
1972-1974 Assistenzprofessor, Universität Mainz
1974 Habilitation in den Fächern Völkerrecht, Europarecht und Staatsrecht, Universität Mainz
1975-1980 Professor, Universität Mainz
1980-2008 Ordinarius am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht und Europarecht, Universität Passau
seit 1992 Wissenschaftlicher Leiter des universitären Studiengangs, jetzt LL.M.-Studiengangs "Europarecht" in Schloss Hofen / Lochau am Bodensee
1993-1995 Europa-Informationsbeauftragter des Landes Oberösterreich
1998-2004 Prorektor, Universität Passau
seit 2001 Wissenschaftlicher Direktor, Centrum für Europarecht, Universität Passau