zum Inhalt
Header Image

05: Mobilität junger Menschen im Wandel – Umwelt, Technik und Lebenskonzepte

-
Hotel Alpbacherhof
Breakout / Working Group
in deutscher Sprache

Unterstützt von Wirtschaftskammer Österreich, Bundessparte Transport und Verkehr
Unsere Mobilitätsbedürfnisse unterliegen einem dynamischen Wandel: Geänderte wirtschaftliche, technische und soziale Rahmenbedingungen fordern neue Verhaltensweisen. Welche Erwartungen haben heutige Jugendliche an Mobilitätsangebote? Wie schätzen sie die Zukunft der Mobilität ein: Werden wir den öffentlichen Verkehr stärker frequentieren? Welche Veränderungen sind im Individualverkehr durch neue Antriebsformen, Carsharing und ähnliches abzusehen? Welche Art von Fortbewegung passt zum Selbst- und Mobilitätsverständnis der jungen Generation, und welche Rolle wird das Kosten- bzw. Umweltbewusstsein bei der Wahl neuer Transporttechnologien spielen?

Vortragende

Bereichsleiter Systemgestaltung und Implementierung, AustriaTech GmbH, Wien
Leiterin, Institut für Mobilitätsforschung - Eine Forschungseinrichtung der BMW Group, München
Co-Geschäftsführer, PAUL KLACSKA GmbH; Obmann, Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, Wien
Obfrau-Stv., Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, Klagenfurt
Geschäftsführer, LINZ AG LINIEN, Linz
Chair

Mag. MSc Martin BÖHM

Bereichsleiter Systemgestaltung und Implementierung, AustriaTech GmbH, Wien

1996 Abschluss Studium Geographie, Universität Wien
1996-2006 Geographic Researcher, NAVTEQ Austria GmbH, Wien
2006 Abschluss Studium Verkehrstelematik Management, Donau-Universität Krems
2006-2009 Senior Project Manager, AustriaTech GmbH, Wien
2009-2012 Abteilungsleiter IVS Implementierung, AustriaTech GmbH, Wien
seit 2009 Lektor, Fachhochschule des bfi Wien
seit 2012 Bereichsleiter Systemgestaltung und Implementierung, AustriaTech GmbH, Wien

Dr. Irene FEIGE

Leiterin, Institut für Mobilitätsforschung - Eine Forschungseinrichtung der BMW Group, München

1992-1997 Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Kufstein
1997-1999 Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich
1999-2005 Studium der Volks- und Betriebswirtschaft; Doktoratsstudium, Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und Wirtschaftsuniversität Wien
2000-2001 Università di Verona
2001 Praktikantin, Financial Services, KPMG Consulting, München
2001-2005 Diplomandin und Doktorandin, Wissenschafts- und Verkehrspolitik, BMW Group, München
2003 Praktikantin, Consumer and Market Knowledge, Procter & Gamble, Genf
2004 Peking University und Fudan University, Shanghai
2004-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, für Finanzwissenschaft, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
2005 Summer School International Trade and Globalization, Harvard University, Cambridge
2006-2011 Projektleiterin, Bereich Personenmobilität, BMW Group, Institut für Mobilitätsforschung, München
seit 2011 Institutsleiterin, BMW Group, Institut für Mobilitätsforschung, München

Mag. Alexander KLACSKA

Co-Geschäftsführer, PAUL KLACSKA GmbH; Obmann, Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, Wien

1994 Kurzstudium an der University of Nebraska at Omaha
seit 1995 Zur Standesbezeichnung Ingenieur berechtigt
1996 Konzessionsprüfung für das Güterbeförderungsgewerbe
1998 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 1999 Geschäftsführer, KLACSKA Bulgaria EOOD, Bulgarien
seit 2001 Prokurist, Paul KLACSKA GmbH, Mineralöltransporte, Österreich (Gruppenzentrale)
seit 2002 Geschäftsführer, KLACSKA Jugoslavija d.o.o., Serbien
seit 2003 Geschäftsführer, KLACSKA Romania s.r.l., Rumänien
seit 2004 Ausschussmitglied, Fachgruppe Wien für das Güterbeförderungsgewerbe
seit 2005 Prozessverantwortlicher Osteuropa der KLACSKA Gruppe
2005-2010 Obmann, Sparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Wien
2006 Auditorentraining
seit 2007 Geschäftsführer, PAUL KLACSKA Polska sp.z.o.o., und PAUL KLACSKA Czechowice Sp.z.o.o., Polen
2008-2010 Mitglied des Aufsichtsrates der Wien Marketing GmbH
seit 2008 Obmann, Wirtschaftsbundes der Bezirksgruppe Liesing
seit 2009 Geschäftsführer, Paul KLACSKA GmbH, Mineralöltransporte, Österreich (Gruppenzentrale)
seit 2009 Mitglied (Spartenvertreter), Wirtschaftsparlament, Wirtschaftskammer Österreich
2009 Aus- und Weiterbildung zum Gefahrgutbeauftragten
2009-2010 Obmann Stellvertreter, Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich
seit 2010 Obmann, Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich

Mag. Elisabeth ROTHMÜLLER-JANNACH

Obfrau-Stv., Bundessparte Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, Klagenfurt

1993 Sponsion zur Mag. phil., Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
1994 Externistenprüfung, Höhere Technische Bundeslehranstalt Maschinenbau, Klagenfurt
1995 Übernahme der Fahrschule Alpenland, Klagenfurt
2010 Spartenobfrau Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Kärnten; Spartenobmannstellvertreterin, Transport und Verkehr, Wirtschaftskammer Österreich, Wien

Mag. Ing. Albert WALDHÖR

Geschäftsführer, LINZ AG LINIEN, Linz

1974-1979 Höhere Technische Bundeslehranstalt für Maschinenbau, Linz
1979-1985 Studium der Betriebswirtschaft (berufsbegleitend), Johannes Kepler Universität Linz
1979-1985 Projektmanagement, Industrieanlagenbau, Abteilung Elektrostahlwerke, VOEST Alpine AG, Linz
1985-1990 Stellvertreter des Geschäftsführers sowie Marketing- und Verkaufsleitung, Fa. Sprecher & Schuh Niederspannung für Österreich; Mitarbeit für Marketing, Konzernzentrale, Aarau
1989-1990 Geschäftsführer, Isoliermaterial Günther, Salzburg
1989 Gustav Kaeser Management Training (berufsbegleitend), Wien
1990-1991 Kaufmännischer Leiter, Markt- und Fahrbetrieb ESG-Verkehr, Linz
1991 Post Graduate Studium (berufsbegleitend), Johannes Kepler Universität und Emory Business School Atlanta
1991-1992 Leiter Marketing, Verkauf, Controlling, ESG Verkehr, später LINZ LINIEN GmbH, Linz
1993-1998 Leiter Markt- und Fahrbetrieb, ESG Verkehr, Linz
1997 Stellvertreter des verantwortlichen Betriebsleiters Straßenbahn, ESG Verkehr, Linz
1997-1998 Geschäftsführer, Kabel TV Urfahr GmbH, Linz
1998 Konzessionsprüfung für das Mietwagen- und Ausflugsgewerbe mit Omnibussen und den Betrieb von Kraftfahrlinien
seit 1998 Verantwortlicher Betriebsleiter der Straßenbahn, ESG Verkehr, Linz
seit 1999 Leiter, Profit Center ESG Verkehr, folgend LINZ LINIEN GmbH, Linz
2001-2009 Prokurist, LINZ LINIEN GmbH, Linz
seit 2004 Obmann. Berufsgruppe der Innerstädtischen Verkehrsunternehmen, Wirtschaftskammer Österreich, Wien
seit 2010 Geschäftsführer, LINZ LINIEN GmbH, Linz

Perspektiven

Timetable einblenden