zum Inhalt
Header Image

1: Bildung – wer kann von wem lernen?

-
Alpbacher Hauptschule
Breakout / Working Group
German and English language

Vortragende

Regional Technology Officer CSE
Executive Director, Austrian-American Educational Commission (Fulbright)
Leiter von Siemens Niederösterreich, St. Pölten
Leiter, Abteilung für Bildungspolitik, Wirtschaftskammer Österreich; Leiter, WIFI Österreich, Wien
Kurator des WIFI Österreich Chair
Director, ibw - Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy, Vienna Chair

Mag. Andreas EBERT

Regional Technology Officer CSE

 studierte Wirtschaftsinformatik
1996 Managing Consultant für Datenbanklösungen bei Microsoft
1997 übernimmt Leitung des Bereichs Enterprise Services mit den Microsoft Consulting Services (MCS) und Product Service und Support (PSS)
1999 übernimmt Leitung des gesamten Unternehmensbereichs der Enterprise Group mit Enterprise Services und Sales
2001 General Manager von Microsoft Österreich
seit 2004 Regional Technology Officer CSE von Microsoft Europe, Middle East and Africa

Dr. Lonnie JOHNSON

Executive Director, Austrian-American Educational Commission (Fulbright)

1978-91 Dean of Students and Associate Director, Institute of European Studies Vienna Program
1991-94 Associate Director for Program Development, Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Vienna
1994-97 Director of Office for International Relations, Austrian Academic Exchange Service
since 1997 Executive Director, Austrian-American Educational Commission

Mag. Josef KOLARZ-LAKENBACHER

Leiter von Siemens Niederösterreich, St. Pölten

 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Wien, Magisterium 1974
1974 Bundeskanzleramt, Sektion für wirtschaftliche Koordination und verstaatlichte Betriebe, Pragmatisierung, zuständig für Internationale Energieagentur (IEA), OECD und IAA
1980 Verbundgesellschaft, stellvertretender Leiter der Abteilung Presse und Information, Pressesprecher des stellvertretenden Generaldirektors
1988 Siemens AG Österreich, Leiter der Hauptabteilung Unternehmenskommunikation (Presseabteilung, Werbeabteilung und Marktforschungsabteilung), Auslandsaufenthalt in Deutschland, Revisionstätigkeit in USA
1995 Österr. Kabelwerke Ges.m.b.H., Personalchef der Österr. Kabelwerke mit den Töchtern in Ungarn und Bratislava; im Rahmen der Siemens AG zuständig für das Personal in Slowenien, Kroatien, Slowakei und Bosnien-Herzegowina
ab 1998 Siemens AG Österreich, Leiter von Siemens Niederösterreich, Beirat in der RINGO Kommunikationsdienstleistungs GmbH & Co OHG (Call Center)

Dr. Michael LANDERTSHAMMER

Leiter, Abteilung für Bildungspolitik, Wirtschaftskammer Österreich; Leiter, WIFI Österreich, Wien

1977-1986 Innungsgeschäftsführer der Wirtschaftskammer Wien
1993-2001 Institutsleiter des WIFI Wien
1995-2001 Geschäftsführer der Fachhochschulen der Wiener Wirtschaft
1999-2001 Präsident der Fachhochschulkonferenz
seit 2001 Institutsleiter des WIFI Österreich und Abteilungsleiter der Abteilung für Bildungspolitik

Dr. Michael P. WALTER

Kurator des WIFI Österreich

1981 Übernahme d. elterl. Betriebes (Fa. DER WALTER, Berufskleidung)
1988-1992 Vorsitzender d. Jungen Wirtschaft Wien
1990-2000 Kurator d. WIFI Wien
seit 2001 Kurator des WIFI Österreich

Mag. MA Thomas MAYR

Director, ibw - Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy, Vienna

 Studies at Vienna University of Economics and Business Administration and College of Europe, Bruges
1998-2001 Policy Advisor, Federation of Austrian Industry, Vienna
since 2002 Director of ibw - Institute for Research on Qualifications and Training of the Austrian Economy, Vienna

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden