zum Inhalt
Header Image

11: Werte im Wandel – Anreize im Fokus

-
Hauptschule
Breakout / Working Group
German and English language

Unterstützt von der SVA – Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft
Die Lebenserwartung in Europa steigt kontinuierlich – entsprechend soll auch die Zahl der aktiven, gesunden Lebensjahre erhöht werden. Neben der Gewährleistung der sozialen Sicherheit ist die Förderung der Partizipation und Eigenverantwortung eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Herausforderungen. Ziel ist es, auf aktuelle Anforderungen des Arbeitsmarktes sowie des Gesundheits- und Pensionssystems zu reagieren, um eine nachhaltige Finanzierbarkeit sicher zu stellen. Soziale Innovationen können notwendige Veränderungsprozesse einleiten und werden im Spannungsfeld zwischen Wirksamkeit und Wertewandel diskutiert.

Director, HS&I HealthSystemIntelligence; Research Associate, Medical University Vienna
Director of Strategy, Wirtschaftsbund Österreich; Executive Vice-President, SVA - Austrian Social Insurance Authority for Business, Vienna
Reader, Department of Social Policy, LSE - London School of Economics and Political Science, London
Professor, Department of Economics, Johannes Kepler University Linz
Editor-in-Chief, Regionalmedien Austria AG, Vienna

MMag. Maria M. HOFMARCHER-HOLZHACKER

Director, HS&I HealthSystemIntelligence; Research Associate, Medical University Vienna

Registered Nurse, School of Nursing, Krankenhaus Moedling Master of Science in Economics, University of Vienna Economist, Project Coordinator, OEBIG - Österreichisches Bundesinstitut für Gesundheitswesen, Vienna Master of Public Health, The Johns Hopkins University School of Hygiene and Public Health, Baltimore Economist, Health Planer Magistratsabteilung 15 - Public Health, Public Administration, Vienna Consultant, Human Development Unit, The World Bank, Europe and Central Asia, Washington Economist, Adminstrator, OECD - Organization for Economic Co-operation and Development, Paris and 1996-2005, Head IHS HealthEcon, Institute for Advanced Studies, Vienna Senior Researcher: Stabstelle 'Finanzierung und internationale Anglegenheiten', GOEG - Gesundheit Österreich GmbH, Vienna Director, 'Health & Care', European Centre for Social Welfare Policy and Research, Vienna Founder and Director, HS&I HealthSystemIntelligence e.U.
1973-1977
1984-1991
1991-1995
1994-1995
1996-1996
2000-2001
2005-2007
2008-2009
2009-2011
2011-2013
since 2014

Mag. Peter McDONALD

Director of Strategy, Wirtschaftsbund Österreich; Executive Vice-President, SVA - Austrian Social Insurance Authority for Business, Vienna

Funktionär in der Sozialversicherung, Wien Direktor, Politische Abteilung, Österreichischer Wirtschaftsbund Vorstand, Hauptverband, Wien
seit 2008
seit 2009
seit 2009

Dr. Gerald PRUCKNER

Professor, Department of Economics, Johannes Kepler University Linz

Study of Economics, Johannes Kepler University Linz Ph.D. in Economics, Johannes Kepler University Linz Visiting Scholar, University of California, Berkeley Habilitation (qualification as a university lecturer) in Economics, Johannes Kepler University Linz Professor, Department of Public Economics, Leopold Franzens University, Innsbruck Associate Professor, Department Economics, Johannes Kepler University Linz
1984-1989
1993
1993-1994
2001
2002-2006
2006-2010

Karin STROBL

Editor-in-Chief, Regionalmedien Austria AG, Vienna

Redakteurin, Internet, Gericht und Chronik, Kronen Zeitung, Wien und Salzburg Redakteurin, Die Ganze Woche, Wien Freie Redakteurin, Mucha Verlage, Österreichischer Wirtschaftsverlag, Bild am Sonntag, Wien Redakteurin Medien, Manstein Verlag, Wien Ressort-Chefin Gericht, Tageszeitung Österreich, Wien Ressort-Chefin Politik, Tageszeitung Heute, Wien
1996-2001
2001-2001
2001-2004
2004-2006
2006-2008
2009-2011

Perspektiven

Timetable einblenden
kategorie: Alle Breakout Plenary

19.08.2013

12:30 - 12:45 Eröffnung Plenary
12:45 - 14:30 Europäische Werte: Prinzipien oder leere Worte? Plenary
15:00 - 16:30 Die Rolle der Europäischen Union in einer globalen Wirtschaft Plenary
18:00 - 20:00 „Fremd“ von Miriam Fassbender Plenary

20.08.2013

07:00 - 08:30 Europa in den Medien Plenary
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 07: Die Finanzkrise als Bewährungsprobe: Die EU zwischen Sparmaßnahmen und Wachstumspolitik Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 02: Europa nach der Krise – „Mehrere Europas“ oder „Mehr Europa“? Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 08: Die Achillesferse des europäischen Projekts: Jugendarbeitslosigkeit in Europa Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 03a: Höhere Berufsbildung in Europa: Wie kommen wir voran? Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 06: Wirtschaftspolitische Koordination in der EU Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 04a: Hat der europäische Wohlfahrtsstaat noch Zukunft? Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 01a: Die Europäische Union – Mit mir oder ohne mich? Breakout
09:00 - 11:00 Arbeitskreis 05: Welche Rolle spielen Sozialpartner in der künftigen Europäischen Union 2.0? Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 09: Eine neue Kultur für Investitionen in Innovation Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 01b: Die Europäische Union – Mit mir oder ohne mich? Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 04b: Hat der europäische Wohlfahrtsstaat noch Zukunft? Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 11: Werte im Wandel – Anreize im Fokus Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 03b: Höhere Berufsbildung in Europa: Wie kommen wir voran? Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 10: Die Rolle der EU in einer globalen Welt: Kooperation mit strategischen Partnern Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 12: Koordination europäischer Pensionspolitik – Liegt das Gute denn so nah? Breakout
12:00 - 14:00 Arbeitskreis 13: Horizont 2020: Die ehrgeizigen Ziele der EU Innovationspolitik Breakout

21.08.2013

07:30 - 11:00 Die Rolle der Exportkontrolle in 10 Jahren Europäische Strategie gegen die Verbreitung von ABC Waffen Plenary
08:00 - 08:30 Europa: Ein Phönix aus der Asche? Plenary
08:30 - 10:30 Die Zukunft Europas: Eine Bürgerperspektive Plenary
10:30 - 10:35 Schlussworte Plenary